STEUERBERATUNG

"Aktuell am Geschehen"

geschlossener Fonds

Interdisziplinäres Fachwissen!

Als Fondshaus suchen Sie einen Profi der sein Beratungskonzept speziell auf die Belange der geschlossenen Fondsprodukte ausgerichtet hat!

Ihr Berater ist nicht nur Ansprechpartner für Ihre Fonds- und Objektgesellschaften sondern kennt darüber hinaus die Problemkreise, die sich aufgrund Konzeption und Verwaltung der Fondsprodukte in der Bilanz und Steuererklärung des Fodnshauses selbst niederschlagen. Er kennt die gesetzlichen Reportinganforderungen und die Anforderungen die institutionelle Anleger oder Großbanken selbst an ihre Produkte stellen. Sie müsen Ihren Berater nicht erst erklären, wie die verschiedenen Vertragswerke zur Konzeption des geschlossenen Fonds zusammenwirken. Im Gegenteil - Sie erwarten, dass Ihr Berater Schwächen im bestehenden Konzept aufzeigt. Ihr Berater verfügt über das nötige Beraternetzwerk und das interdisplizinäre Wissen um alle Fachbereiche zu einer integrierten Lösung zu führen.

Immobilienbesitzer

Substanzerhalt über Generationen!

Sie schätzen das Investment in eine Immobilie und möchten diese steuerminimierend über die Jahre an die nächste Generationen weiterreichen oder im Sinne eines Portfolios weiterentwickeln. Wir beraten Sie als Unternehmer oder Privatier mit einem über einen Jahrzehnt gewonnen Spezialwissen von der Erstellung der Einnahmenüberschussrechnung bis zur Veräußerung oder Erbanfall/Schenkung. Themen wie gewerblicher Grundstückshandel, step-up-Modelle, Einbringung von § 6b-Rücklagen, gewerbliche Zwischenvermietung, Zebra-Einküffte aus vermögensverwaltenden Immobilienfonds, Erbschaftsteuerminimierung mit Immobilienübergang, WEG-Abrechnungen etc. gehören zu unserer täglichen Praxis.

Bauträger

Das Bauträgergeschäft hat seine Eigenheiten!

Es erfordert nicht erst in der steuerlichen Außenprüfung ein Beraterwissen über den Ablauf der Bauphase, Abbildung von Generaltunternehmerverträgen, Abschmelzung von Beständen bei Veräußerung der Objekte, Entnahme der Restanten, Umsatzsteuer bei ausländischen Baustellen und grenzüberschreitender Dienstleistereinbezug, Bauabzugssteuer, Vorsteuerschlüssel bei Änderung der Gewerbe- und Privateinheiten etc.. Die MaBV-Prüfung muss zeitnah und sachgerecht duchgeführt werden, damit den gewerbeerlaubnisrechtlichen Belangen genüge getan wird.

GmbH & Co. KG

Die GmbH & Co. KG ist die ideale Rechtsform!

Lassen Sie sich von uns beraten welche unternehmerischen, privaten und steuerlichen Ziele Sie mit der Personengesellschaft optimal verwirklichen können. Mögliche Ansatzpunkte sind die steuerlich verlustmobilisierende Einbringung von Privatvermögen, die Haftungsbeschränkung, erbschaftsteuerliche Bewahrung des Unternehmervermögens und private Erbnachfolgregelungen. Sie erwartet ein Team, dass sich über ein Jahrzehnt intensivst mit der Personengesellschaft und atypisch Stillen Gesellschaften beschäftigt.

Jungunternehmer und start-ups

Liegen uns besonders am Herzen!

In der start-up-Phase muss die ganze Kraft des Unternehmers auf das Projektgelingen konzentriert werden. Wir halten Ihnen den Rücken frei und holen Sie gegebenfalls auf den Boden der Realität zurück. Sie erhalten von uns eine umfassende und bezahlbare betriebswirtschaftliche Analyse Ihres Unternehmenskonzept, Fördermittelberatung, Zugang zu privaten Kapitalgebern, Bankunterstützung  und vieles mehr. Im Vordergrund unserer Bemühungen steht die Hilfe zur "Selbsthilfe" und kein Gebührenreiten.